Logo von save nature

Laubbäume pflanzen am Ilmbach

Regen und Nebel begleitete die jungen Helfer der Save Nature Group am Wochenende bei der großen Baumpflanzaktion in Leutenberg. Für die kleinen Pflänzchen war es natürlich perfekt und so konnten die Helfer sich an den Nebel, der wie ein weißer Teppich im Tal lag, erfreuen.
Die Gruppe pflanzte verschiedene Baumarten wie Eichen, Linden, Ulmen und Wildkirschen am Wegesrand. Für ein besseres Wachstum und Symbiose untereinander wurden Bäume gleicher Art in kleinen Gruppen gepflanzt. Anschließend bekamen die Pflanzen einen Verbisschutz gegen Wild, der an einem Pfahl neben der Pflanze eingeschlagen wurde. Der Boden im Ilmtal bietet beste Voraussetzungen für ein gutes Wachstum. Er ist nährstoffreich, hat eine gute Humusschicht und durch den Bach genügend Wasser zur Verfügung.

 

Schnappschüsse vom Tag:

Pflanzlöcher graben

Pflanzlöcher graben

Pflanzen der kleinen Bäumchen

Pflanzen der kleinen Bäumchen

Save Nature Team

Das Team

 

Verbisschutz gegen Wild vorbereiten

Verbisschutz gegen Wild vorbereiten

Pfahl mit Schutz

Pfahl mit Schutz

Teambesprechung

Teambesprechung

Kommentar hinterlassen

Verbinde Dich mit uns!