Logo von save nature

Ich glaub ich hab ne Meise ;-)

Ich glaub ich hab ne Meise 😉 Leutenberger Kinder schützen Singvögel Am Dienstag, den 27.06.2017 platzierten die Hortkinder der Grundeschule Leutenberg zusammen mit der Save-Nature-Group 30 Nistkästen im Wald um die heimischen Singvögel zu schützen. Sie lernten viel über die Natur, ihre unmittelbare Umgebung und über das Leben der Vögel. Unser Ziel war das Save-Nature-Waldhaus. […] weiterlesen

Obstschnittseminar

Schnip Schnap weg mit dem Ast. Aber welcher?   Am 04. März 2017 haben die freiwilligen Helfer der Save Nature Group ein Obstschnittkurs in Saalfeld besucht. Unter Anleitung von Herr Hans-Jürgen Mortag, einem erfahrenen Pomologen, wurde gezeigt wie verschiedene Obstbäume geschnitten werden. Nach einer kurzen Einweisung in die benötigten Materialien hat Herr Mortage den Pflanzschnitt, […] weiterlesen

Save Nature und die Waldorfschule in Eisenach

Die Waldorfschule Eisenach unterstützt die Save Nature Group  Warum die Waldorfschule und die Save Nature Group öfter zusammenarbeiten liegt wohl daran, dass viele der Organisatoren und freiwilligen Helfer  selber dort Schüler waren. Das Vermitteln von Bewusstsein für unseren Lebensraum und den Erhalt der Natur hat hier einen hohen Stellenwert. Deshalb hat die Waldorfschule sich bereit […] weiterlesen

Nachhaltigkeit im Haushalt – Teil I – Reinigungsmittel

Nachhaltigkeit im Haushalt – Teil I – Reinigungsmittel –   Verwendet nachhaltigere Reinigungsmittel bei euch Zuhause! Bei jedem von uns im Haushalt gibt es Schmutzwäsche, dreckiges Geschirr, verdreckte Oberflächen von Schränken, Türen, Böden und vor allem das Badezimmer benötigt zum Teil eine intensive Reinigung und Pflege. In den Super- und Drogeriemärkten stehen wir einer Vielzahl […] weiterlesen

Projekt Apfelsaft

Die Mobile Saftpresse in Thüringen Des APFEL`S Kraft im APFELSAFT, gibt es bei uns durch traditionelle Handpressung   Wir, die Save Nature Group (Dts: Die Gemeinschaft der Naturbewahrer) betreiben unsere Saftpressen noch wie früher mit der Hand. Der Apfelsaft erhält so seinen herrlichen Geschmack, ist zu 100 % naturbelassen, wird schonend pasteurisiert und abgefüllt. Unser […] weiterlesen

Gemütlicher Sitzplatz für Wanderer gebaut.

Gemütlicher Sitzplatz für Wanderer gebaut. Seit  Anfang Mai gibt es auf den Wanderwegen um Leutenberg einen neuen Sitzplatz. Dieser befindet sich 2 km hinter dem Forstamt im Ilmtal in Richtung Dorfilm am Wegesrand. Dort hatten unsere Helfer vor kurzem das Bachgrundstück renaturiert und ein Bergwiese gesät. Um diese auch in ihrer Pracht genießen zu können, haben wir […] weiterlesen

Das Thüringer Meer vom Müll befreit.

Das Thüringer Meer vom Müll befreit. Viele Helfer und Vereine an gemeinsamer Aufräumaktion beteiligt. Am Samstag wurde um Hilfe beim Aufräumen des Hohewarte-Stausee aufgerufen, der durch seine riesige Größe – immerhin der viertgrößte in Deutschland- auch als Thüringer Meer bezeichnet wird. Da viele aus unserem Verein gerne im Sommer im Stausee schwimmen und baden gehen, […] weiterlesen

Laubbäume pflanzen

Laubbäume pflanzen am Ilmbach Regen und Nebel begleitete die jungen Helfer der Save Nature Group am Wochenende bei der großen Baumpflanzaktion in Leutenberg. Für die kleinen Pflänzchen war es natürlich perfekt und so konnten die Helfer sich an den Nebel, der wie ein weißer Teppich im Tal lag, erfreuen. Die Gruppe pflanzte verschiedene Baumarten wie […] weiterlesen

Save Nature Group für Wanderwege im Einsatz

Save Nature Group für Wanderwege im Einsatz   Am Samstag den 12. März haben Helfer aus unserer Save Nature Group in Leutenberg Wanderwege frei geschnitten und Treppen wiederhergerichtet. Am Morgen haben sie sich mit dem Wegewart von Leutenberg getroffen. Dieser organisiert die Projekte rund um die Wanderwege in Leutenberg. Er erklärte, welche Wege verwachsen waren […] weiterlesen

Revitalisierung Ilmbach

Revitalisierung des Ilmbach bei Leutenberg   In dem Zeitraum Februar 2015 haben freiwillige Helfer  in Leutenberg angefangen einen Bach zu revitalisieren . Der Ilmbach ist ein schützenswertes Ökosystem, da dort viele seltene Tiere wie der Feuersalamander leben.  Außerdem gibt es vereinzelt noch Orchideen auf den Wiesen. Die Gruppe hat dazu ein Teilstück des Bachs von […] weiterlesen